“Die WEFA Winternothilfe startete dieses Jahr in Erzurum. Die NRO WEFA schenkte 1033 Schülern in den Bezirken Çat, Hınıs und Tekman Mäntel, Stiefel, Handschuhe, Schals und Mützen.”

Im Folgenden möchten wir von den Erfahrungen der Fatmana Oduncu, einem Mitglied des WEFA-Teams, während des Besuchs im Rahmen der Winternothilfe berichten:

“Wir haben 1033 Kinder mit Winterkleidung und Stiefeln versorgt. Je mehr Kinder wir einkleideten, umso wärmer wurde mir ums Herz. Ihre Zuneigung war aufrichtig und herzlich. 1033 lachende Gesichter – ich kann das Glück, das ich in dem Moment empfand, nicht in Worte fassen. “Wenn ein Kind lacht, lacht die ganze Welt” – diesem Spruch nach werde ich ihr Lächeln immer in schönster Erinnerung behalten. Ein weiterer Moment, den ich nie vergessen werde, betrifft unser kleines Mädchen namens Kardelen, das ihre Stiefel sofort trug und aufgeregt nachhause rannte. Der Anblick war rührend. Sie rannte nachhause und versuchte aber gleichzeitig, den Schnee von ihren neuen Stiefeln zu säubern. Ich möchte der WEFA noch einmal dafür danken, dass ich an diesem hilfreichen und sinnvollen Projekt teilnehmen durfte”, erläuterte sie.

Türkei / Erzurum – Januar 2019

Fatmana Oduncu

Jetzt teilen!