Musab Aydin, der Vorstandsvorsitzende von WEFA, besuchte die Waisenkinder in Albanien in ihren Häusern, um sich persönlich um die Kinder zu kümmern.

Neben dem „Waisenpatenschaft“ Programm von WEFA, wo Waisenkinder aus verschiedenen Ländern betreut werden, besucht die Hilfsorganisation ebenfalls ihre Waisenkinder zur bestimmten Jahreszeit auch vor Ort in ihren Häusern.

Aydin, der in Albanien vor Ort die Waisenkinder besuchte, führte verschiedene Gespräche mit ihnen. „Wir betreuen und leisten nachhaltige Hilfe mit unseren Projekten für ungefähr 5.000 Waisenkinder in 22 Ländern, um sie auf das Leben vorzubereiten. Zur bestimmten Jahreszeit besuchen wir unsere Kinder in ihren Häusern. Wir stellen ihre Bedürfnisse vor Ort fest und führen darauf basierend neue Hilfsarbeiten durch. Vor dem Opferfest wollten wir unsere Kinder sehen und nutzten diese Gelegenheit, um sie in ihren Häusern zu treffen. In einem Gespräch mit ihnen und ihren Müttern, hatten wir ein offenes Ohr für ihre Sorgen und Probleme. Weiterhin übergaben wir die Zakat (Almosenspende) der Spender aus Europa an unsere Waisenkinder.“

WEFA betreut 136 Waisenkinder in Albanien.

Kampagnen

KAMPAGNEN

Waisenpatenschaft

Grauer Star

Wasserbrunnen

Nothilfe

Ramadan

Kurban

Winterhilfe

SPENDEN

Projekte

PROJEKTE

Versorgungshilfen

Bildungsförderung

Medizinische Hilfe

Glücksgutschein

Gemeinnützige Projekte

.

.

SPENDEN

ONLINE SICHER SPENDEN

überweisen
überweisen