Wasser ist wichtig

/Wasser ist wichtig
Wasser ist wichtig2018-12-03T16:31:18+00:00

Wasser ist ein Menschenrecht

Wassermangel in Afrika

Wasser ist ein wichtiger Bestandteil für das Überleben aller Lebewesen. Mehr als die Hälfte des menschlichen Organismus besteht aus Wasser; es ist der Baustein unserer Zellen. Aufgrund des rasanten Anstiegs der weltweiten Geburtenrate steigt auch der Wasserverbrauch von Tag zu Tag. Jeder Fünfte und damit 1,2 Milliarden Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Obwohl jeder Mensch ein Recht auf sauberes Trinkwasser hat, bleibt es vielen Menschen aus Entwicklungsländern verwehrt.

Vor allem in Afrika sind die Menschen aufgrund der klimatischen Verhältnisse, der Trockenheit und der Dürre der Wasserknappheit ausgesetzt. Alle acht Sekunden muss ein Kind an den Folgen der Wasserknappheit oder fehlender Gesundheitseinrichtungen sterben. Täglich müssen 4.500 Kinder unter fünf Jahren aufgrund einer Durchfallerkrankung sterben, weil ihr täglicher Wasserbedarf nicht gedeckt ist. Die Mädchen können die Schule nicht besuchen, weil sie für den Transport von Wassers zuständig sind;  der Transport ist sehr zeitaufwendig und anstrengend. Die Menschen leiden unter Parasiten wie dem Guineawurm oder von bakterien verursachtem Durchfall. Ohne Zugang zu sauberem Wasser sind die Menschen gezwungen mit verunreinigtem Wasser in Kontakt zu treten. Bei der Lösung der Wasserproblematik könnten 1,6 Millionen Menschenleben gerettet werden, die unter anderem an den Folgen von Epidemien sterben.

Wusstest Du…

  • dass alle 8 Sekunden ein Kind an Folgen der Dürre und der fehlende Hygiene stirbt?
  • dass die Mädchen kilometerweite Strecken laufen müssen, um Wasser zu transportieren und deshalb nicht zur Schule gehen können?
  • dass 4.500 Kinder unter 5 Jahren an einer Durchfallerkrankung sterben?
  • dass 1/3 der Weltbevölkerung, also 2,4 Milliarden Menschen keine Wasseraufbereitungsanlagen besitzen?
  • dass in Entwicklungsländern 70 Prozent der Industrieabfälle ungefiltert ins Wasser fließen und 90 Prozent der Kanalisationen die Wasserquellen beschmutzen?
  • dass in Europa 160 Liter Wasser pro Person an einem Tag verbraucht wird und in Afrika 5-10 Liter?
  • dass 70 Prozent der Erde aus Wasser besteht, 97,5 Prozent davon Salzwasser und  2,5 Prozent Süßwasser ist?
  • dass im letzten Jahrhundert die Weltbevölkerung um das Doppelte und der Wasserverbrauch um das Sechsfache gestiegen ist?
  • Laut UNICEF litten vor allem Entwicklungsländer sehr unter der Dürre. Jeder Fünfte hat keinen Zugang zu sauberem Wasser, 1,2 Milliarden Menschen können kein Trinkwasser trinken und 2,2 Millionen Menschen sterben jedes Jahr an Krankheiten, die durch verschmutztes Wasser verursacht werden.
  • dass nach Klärung des Problems mindestens 1,6 Millionen, von epidemischen Krankheiten befallenen Menschen, weiter leben könnten?

ONLINE SICHER SPENDEN

überweisen
überweisen
Diese Website benutzt Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzerklärung Ok