Die internationale Hilfsorganisation WEFA veranstaltete das 10. Organisationstreffen am 4. November in Duisburg. Repräsentanten aus verschiedenen europäischen Ländern waren auch anwesend. Alle Projekte aus dem Jahr 2018 wurden ausgewertet und weitere für das Jahr 2019 besprochen.

Die Waisenabteilung, die Projektkoordinatoren und die ehrenamtliche Betreuung hielten Präsentationen über ihre Arbeit aus dem Jahr 2018. Darüber hinaus definierte WEFA Youth-Vorsitzender Muhammed Medeni Boyacı ihr Ziel für das Jahr 2019.

In diesem Jahr reisten Ehrenamtliche im Rahmen der Qurban-Kampagne 2018. Ihre Erfahrungsberichte und Eindrücke sorgten für emotionale Momente.

WEFA Vorstandsvorsitzender Musab Aydın wertete das Treffen im Anschluss mit folgenden Worten aus: “Unsere jährlichen Jahresversammlungen dienen zum gegenseitigen Austausch. Wir treffen uns mit Ehrenamtlern und Partnern, sprechen gemeinsam über unseren Arbeitsprozess und tauschen Ideen über Verbesserungsmöglichkeiten aus. Aus diesem Grund legen wir großen Wert auf diese Treffen.”

Das Treffen, das in einer freundschaftlichen Atmosphäre stattfand, endete mit einem Erinnerungsfoto.

Jetzt teilen!