Moschee in Afrika:

Die Internationale Humanitäre Organisation WEFA wird Wartungs- und Reparaturarbeiten an einer Moschee in Afrika durchführen.

WEFA e. V. hat die Renovierung einer Moschee in der Region Ziga in Burkina Faso angenommen und wird alle Wartungs- und Reparaturarbeiten an der Moschee übernehmen und gleichzeitig auch einen Teppichboden verlegen.

Der Projektleiter von WEFA e. V.  Mehmet Bakici, informierte ausführlich über die Hilfsaktion:

„Als WEFA orientieren wir uns bei unseren Hilfsmaßnahmen an den Bedürfnissen der Bevölkerung in den Ländern, die wir besuchen. Bei unserem diesjährigen Besuch in Burkina Faso haben wir eine Moschee besucht. Die Besucher beteten auf dem Beton. Es gab weder Moscheeteppiche noch ordentliche Gebetsteppiche. Die Wände waren stark vernachlässigt und der Putz hatte bereits begonnen abzufallen. Wir als WEFA haben unsere Bemühungen zur Wartung und Reparatur dieser Moschee verstärkt. Im Rahmen unserer Hilfsaktion werden wir alle benötigten Wartungs- und Reparaturarbeiten an der Moschee durchführen und einen neuen Teppich für die Moschee kaufen.“

 Wie kann ich spenden?

Spender, die unsere Hilfskampagne für die Renovierung der Moschee unterstützen möchten, können online über wefa.org oder telefonisch über die Nummer +49 221 880 64 80 spenden. Spenden können auch persönlich gegen Erhalt einer Spendenquittung in den WEFA-Büros oder bei unseren Vertretungen abgegeben werden. Außerdem können auch Überweisungen auf das WEFA-Bankkonto vorgenommen werden. Bitte vergessen Sie hierbei nicht beim Verwendungszweck die Projektnummer „40280“ dazuzuschreiben.