Flutkatastrophe in Deutschland:

In den Bundesländern Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen kam es aufgrund starker Regenfälle zu zerstörerischen Überschwemmungen, die in der Folge zu massiven Erdrutschen geführt haben. Bisher sind über 100 Menschen bei dieser Naturkatastrophe ums Leben gekommen.

Die internationale humanitäre Hilfsorganisation WEFA startet nun eine Nothilfe-Kampagne für die Opfer dieser unerwarteten Naturkatastrophe.

Die betroffenen Menschen werden mit den entsprechenden Hilfsgütern versorgt. 

Flutkatastrophe in Deutschland: Wie kann ich spenden?

Wenn auch Sie die Opfer dieser Naturkatastrophe unterstützen möchten, können Sie online über wefa.org oder telefonisch unter +49 221 880 64 80 spenden. Zudem können Spenden an unsere Vertreter/innen oder in den Geschäftsstellen persönlich übergeben werden. Selbstverständlich erhalten Sie hierfür eine Spendenquittung. Gerne können Sie ihre Spenden auch ganz bequem per Überweisung auf das Konto von WEFA zukommen lassen.

Im Verwendungszweck bitten wir Sie um die genaue Spendenbezeichnung ,,Nothilfe-Deutschland“.

Wir bedanken uns im Voraus für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung.

Jetzt teilen!