Im letzten Jahr haben wir während dieser drei Monate in 12 Ländern an 21 verschiedenen Orten, einschließlich Waisenhäusern und Madrasas, insgesamt 74.000 Mahlzeiten verteilt. Unter unseren Gästen waren Waisenkinder, die eine Koran-Hafız-Ausbildung erhalten, Madrasa-Schüler, Kinder in Waisenhäusern und andere bedürftige Waisenkinder in den Regionen.

Für das Jahr 2024 konzentrieren wir unsere Anstrengungen auf Länder wie Burkina Faso, Tansania, Kenia, Sri Lanka, Bangladesch, Libanon und Pakistan.

Wir laden Spender ein, an unserer „WEFA-Tafel für Waisen“ teilzunehmen. Mit nur 6 Euro können Sie eine Mahlzeit für ein Waisenkind oder einen Madrasa-Schüler finanzieren. Für 150 Euro können Sie einen Tisch für 25 Personen ermöglichen. Zusätzlich erhalten großzügige Spender, die 150 Euro oder mehr beitragen, Fotos und Videos zur Dokumentation ihrer Unterstützung.