Waisen in Tansania

,,Frühstück für den guten Zweck” für die Waisen in Tansania !

Jeden Monat werden bundesweit von Ehrenamtlichen der internationalen Hilfsorganisation Wefa e.V. ,,Frühstücke für den guten Zweck” veranstaltet. Die Einnahmen aus den öffentlichen Frühstücksangeboten kommen den Hilfsprojekten von Wefa e.V. zugute wie zum Beispiel das Projekt ” Waisen in Tansania “.

Beim Frühstücksangebot in Elsenfeld vom 24.01.2018 haben rund 100 Gäste teilgenommen. Die Einnahmen und Spenden werden explizit den Waisen aus Tansania zur Verfügung gestellt.

 

Die monatlich stattfindenden ,,Frühstücksangebote für den guten Zweck” treffen auf große Zustimmung seitens der Gäste. Dabei wird ein öffentliches Frühstücksbuffet in einer Räumlichkeit angeboten, das von allen Interessierten besucht werden kann. Hierbei werden orientalische Köstlichkeiten und Frühstücksspeisen an verschiedenen Ständen zum Verkauf angeboten.

Aydanur Derindere ist eine sehr aktive Ehrenamtliche, die im Namen von Wefa e.V. jeden Monat in Elsenfeld ein ,,Frühstück für den guten Zweck”  organisiert.

,,Wir sind Teil einer Religionsgemeinschaft, die für die Brüderlichkeit, dem Teilen und dem Helfen  appelliert. “Wer sich satt schlafen legt, während sein Nachbar hungert, ist nicht von uns!“, ermahnte uns unser Prophet. Zudem befahl uns unser Prophet den Unterdrückten und Bedürftigen zu helfen.”, erläutert Adnanur Derindere.

Nach diesem Wertesystem gestalte sie ihr Leben.

Sie führt weiterhin fort:

,,Seit vielen Jahren organisiere ich gemeinsam mit meinem Team regelmäßig die Frühstücksangebote, um mit den Einnahmen den Bedürftigen und Schwachen in den Entwicklungsländern zu helfen. Alle Erlöse aus den Verkäufen fließend direkt in die Spendentöpfe der Hilfsprojekte von Wefa e.V.

 Wir sind überwältigt von dem großen Interesse und der Teilnahme an unseren Veranstaltungen. Die heutige Veranstaltung hat mich besonders beeindruckt. Rund 100 Gäste haben für einen aufregenden und bunten Austausch am Morgen gesorgt. Zusätzlich haben wir besonders hohe Einnahmen für die den Spendentopf erzielt. Es hat mich gefreut, dass ausgerechnet heute die Teilnahme so rege war, denn alle Einnahmen werden den Waisen in Tansania zugute kommen. Das besondere daran ist, dass ich die Spenden im Februar den Waisen in Tansania persönlich übergeben werde. Ich werde also hautnah erleben dürfen, den Waisen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Das berührt mich sehr.

Außerdem haben wir durch unsere Spenden die Waisenschule in Tansania durch den Bau eines weiteren Gebäudes erweitert. Ich habe mit meinem Team gemeinsam Tag und Nacht für die Errichtung der Waisenschule hart gearbeitet. Am Abend bereiteten wir die Speisen für das Frühstücksbuffet zu und am Morgen verkauften wir diese bei unseren Veranstaltungen in Form des Frühstücksbuffets und auch bei Straßenfesten. All dies taten wir für das Wohl der Waisen in Tansania.

Nun im Februar werden wir endlich als Wefa-Team nach Tansania reisen und so Gott es will die Eröffnung der Waisenschule feiern. Ich kann nicht in Worten wiedergeben, wie sehr ich mich darauf freue. “

Das ,, Frühstück für den guten Zweck” wird seit sieben Jahren bundesweit  von den Ehrenamtlichen der Wefa e.V. durchgeführt. Alle Erlöse aus den Verkäufen werden den Hilfsprojekten im Bereich der Bildung, Gesundheit und der Nothilfe zur Verfügung gestellt.