Wir setzen unsere Hilfsarbeit im mittleren Osten fort. Menschen ohne Obdach werden dabei  in der Türkei mit warmen Mahlzeiten versorgt. Mitten im Mondlicht, wird das Hilfsprojekt „Sevap-Tası” verwirklicht.

Musab Aydin, Vorstandsvorsitzender der WEFA, gab eine Reihe von Informationen bezüglich des „Sevap-Tası” Projektes bekannt.

In mitten seiner Ansprache sagte er:

„Vergleicht man die derzeitige Lage der Obdachlosen in der Türkei mit derjenigen aus der Vergangenheit, erkennt man, dass sich nicht viel verändert hat. Auch heute sind zahlreiche Spielplätze, Brücken und verlassene Gegenden von Obdachlosen besetzt. Ihre leidvolle Situation bleibt leider viel zu oft unterschätzt. In Kooperation mit der Stiftung „Gönülbağı“ aus der Türkei hat WEFA das „Sevap-Tası” Projekt entwickelt. Bedürftige wurden dabei mit Wohlwollen umwickelt. Das Projekt wurde ab dem 17. Juli in Istanbul verwirklicht. Zu jeder Abendstunde haben wir zwei Wochen lang, täglich warme Speisen an Obdachlose verteilt. Insgesamt konnten rund 100 bedürftige Menschen von der Hilfsarbeit profitieren. Wir haben auch zukünftig vor, dieses Projekt weiter durchzuführen. Wie bei jeder Spendenaktion, erhoffen wir, dass unsere engagierten Spender*innen unser Projekt unterstützen werden.“

Die Stiftung „Gönülbağı“ gab bekannt, dass sie ausgesprochen zufrieden mit unserer Zusammenarbeit waren. Sie haben sich des Weiteren auch an alle Spender*innen bedanken wollen, welche dieses Projekt unterstützt haben.

Auch während des vergangenen Ramadans (dem islamischen Fastenmonat) haben wir in Istanbul, in der Stadtteilgemeinde Fatih, obdachlosen Menschen Speisen zum Iftar (Fastenbrechen) verteilt. Auf diese Weise konnten rund 600 Menschen täglich mit einer ausgewogenen Mahlzeit ihr Fasten brechen.

Mit einer Spende von nur 3 Euro bedürftige Menschen versorgen 

Mittels unseres Projektes „Sevap Tası“ wurden in Istanbul Obdachlose mit Speisen versorgt. Wohltätig engagierte Spender_innen können mit einer Spende von 3 Euro das vorliegende Projekt unterstützen.

Wie können Sie spenden?

Für die Unterstützung an dem Hilfsprojekt „Mahlzeit für Obdachlose“ können Sie über die Webseite wefa.org online spenden. Es ist auch möglich über die Tel.-Nr. +49 221 880 64 80 zu spenden. Alternativ können Sie auf das Spendenkonto von WEFA Geld überweisen. Die entsprechenden Kontodaten finden Sie auf der Webseite wefa.org.

**Beachten Sie, dass Sie bei der online Spende als Verwendungszweck die Projektnummer „201007“ angeben müssen. **