Das Flüchtlingsheim „Lipa“ liegt in der Stadt Bihać, im Nordwesten Bosniens. Dort ereignete sich, in der vergangenen Woche, ein recht tragisches Ereignis; ein gewaltiges Feuer entfachte, dass das Flüchtlingsheim dem Boden gleichmachte.

Nach aktuellen Angaben haben mehr als 1.300 Menschen keine Unterkunft mehr und kampieren trotz der eisigen Kälte im Freien — sie kämpfen regelrecht um ihr Leben. Wohlan hat sich das WEFA-Team auf den Weg gemacht, um vor Ort zu helfen. Gleichzeitig ruft Musab Aydin, Vorstandsvorsitzender von WEFA, zur Mithilfe auf:

 „Die Flüchtlinge sind in einer bitteren Notlage und bedürfen an dringlicher Unterstützung. Das Geschehen in dem Flüchtlingsheim „Lipa“ hat folgenschwere Folgen verursacht. Wir möchten helfen, in dem wir Winterkleidungen und Lebensmittelpakete verteilen. Helfen Sie uns dabei, helfen Sie uns helfen!“

Das Flüchtlingsheim „Lipa“ – Wie können Sie spenden?

Für die Unterstützung an dem Hilfsprojekt „Hilfe für Flüchtlinge in Bosnien-Herzegowina“ können Sie über die Website wefa.org online spenden. Es ist indessen auch möglich über die Tel. +49 221 880 64 80 zu spenden. Alternativ können Sie auf das WEFA e.V. Spendenkonto Geld überweisen. Die entsprechenden Kontodaten finden Sie auf der Webseite wefa.org.

**Beachten Sie, dass Sie als Verwendungszweck die Projektnummer „201090” angeben müssen.**

FundraisingBox Logo
Jetzt teilen!