WEFA, die Internationale Humanitäre Hilfsorganisation, die eine Brücke zwischen Spendern und Bedürftigen hergestellt hat, besucht weiterhin Spender, die ihre Hilfsprojekte unterstützen.

WEFA ist eng mit seinen Spendern verbunden, die zu Hilfsprojekten beitragen und stattet ein Dankbesuch bei seinen Spendern ab. Serafettin Imatoglu, ein Vorstandsmitglied bei WEFA, der Raif Özdemir zuletzt in Bielefeld besuchte, berichtete: „Wir besuchen unsere Spender, die unsere Hilfsprojekte unterstützen, um die Kommunikation zwischen uns und ihnen zu stärken und ihnen für ihren geleisteten Beitrag zu danken. Schließlich besuchten wir unseren Spender Raif Özdemir in seiner Stadt. Wir haben uns bei ihm bedankt.“

Der europäische Spender Özdemir erwiderte seine Zufriedenheit über Besuch mit folgenden Worten: „Ich möchte mich bei WEFA bedanken, weil sie uns die Gelegenheit bieten, um Bedürftigen auf der gesamten Welt zu helfen. Dank ihnen tragen wir zur Beseitigung der Bedürfnisse unserer unterdrückten und bedürftigen Geschwister bei. Seit einer geraumen Zeit verfolge ich die Hilfsarbeit von WEFA und empfehle sie auch Personen aus meiner Umgebung. Ich bin mehr als zufrieden über ihren Besuch. Mein Vertrauen zu WEFA wurde erneut gestärkt.“

Die Besuche an Spender von WEFA wird die kommenden Tage fortgesetzt.

Kampagnen

KAMPAGNEN

Waisenpatenschaft

Grauer Star

Wasserbrunnen

Nothilfe

Ramadan

Kurban

Winterhilfe

SPENDEN

Projekte

PROJEKTE

Versorgungshilfen

Bildungsförderung

Medizinische Hilfe

Glücksgutschein

Gemeinnützige Projekte

.

.

SPENDEN

ONLINE SICHER SPENDEN

überweisen
überweisen