WEFA Vorstandsvorsitzender Musab Aydın sowie Vorstandsmitglieder Mehmet Bakıcı, Şerafettin İmatoğlu, Kenan Mesmeh und Abdulmuttalip Fidan besuchen die türkische Jugendstiftung TÜGVA.

TÜGVA Vorstandsvorsitzender İsmail Emanet berichtete über laufende Projekte in Europa und erhielt auch Informationen über Hilfeleistungen der WEFA.

Das Treffen fand in einer freundlichen Atmosphäre statt, wobei auch die Verwirklichung gemeinsamer Projekte in Europa in Betracht gezogen wurde.

Der Besuch endete mit einem gemeinsamen Foto.

Die TÜGVA zielt darauf ab, mit ihren Arbeiten kulturell, künstlerisch, sportlich und spirituell affine und bewusste Menschen zu bilden.

Jetzt teilen!