Der islamische Fastenmonat nähert sich allmählich an. Mithin steigen der Tatendrang und das Interesse humanitärer Hilfeleistungen. Die Barmherzigkeit breitet aus und das Augenmerk ist auf die sozialbenachteiligten Schichten der Gesellschaft gerichtet – man ist bemüht, so viele gute Taten zu vollbringen wie nur möglich.

Ramadan-Kampagne 2021

Unsere diesjährige Ramadan-Kampagne beginnen wir mit dem Grundsatz: „Alle gute Taten im Ramadan von ganzem Herzen“. 

Während des Ramadans möchten wir kostenlose Fastenessen (Iftar) anbieten. Diese sollen während der gesamten Fastenzeit angeboten werden.

Unsere Ramadan-Kampagne wird in Katastrophen-, Krisen-, Dürre- und Hungergebieten mit hoher Flüchtlingszahl angeboten werden. Dabei sollen zum einen kostenlose Fastenessen organisiert und zum anderen Verpflegungspakete, Festtagskleidungen, Zakat-, Sadaka-, Fitra- und Fidya-Spenden verteilt werden.

Helfen zur Fastenzeit, – wie können Sie spenden?

Für die Unterstützung an dem Hilfsprojekt „Helfen während der Fastenzeit“ können Sie über die Webseite wefa.org online spenden. Es ist indessen auch möglich, über die Tel. +49 221 880 64 80 zu spenden. Alternativ können Sie auf das WEFA e. V. Spendenkonto Geld überweisen. Die entsprechenden Kontodaten finden Sie auf der Webseite wefa.org. 

**Beachten Sie, dass Sie als Verwendungszweck “Zakat, Fitra, Verpflegungshilfe etc.” angeben müssen. **

Jetzt teilen!