Mit ihrer Hilfsarbeit haben am 5. bis 9. Mai Ehrenamtliche aus Bremen eine große Anzahl an Menschen in Äthiopien erfreut.

„Ramadan – Doppeltes Glück, wenn man es teilt“ – mit diesem Slogan haben wir Ramadan 2018 begonnen und 200 bedürftigen Familien Lebensmittelpakete verteilt, darunter auch 73 somalischen Flüchtlingsfamilien.

Im Rahmen des Projektes wurden die gespendeten Adaq- und Aqiqas auch geopfert. Das zubereitete Fleisch erhielten Waisen, Kranke, Ältere und Einsame.

Im Zusammenhang mit unserem Projekt „Hilfe zur Selbsthilfe“ wurde die Verteilung von Bienenstöcken und Kleinvieh für bedürftige Familien durchgeführt. Somit können 10 Familien mit zwei Bienenstöcken und 64 Familien mit vier Ziegen für ihr Einkommen sorgen.

Jetzt teilen!