WEFA Uluslararası İnsani Yardım Organizasyonu Asya ve Afrika’da 2017 yılında 9 ülkede açtırdığı su kuyuları ile 29 bin 255 kişinin temiz içme ve kullanma suyuna kavuşmasını sağladı.

Die internationale Hilfsorganisation WEFA e.V. eröffnete allein im Jahr 2017 in neun verschiedenen  Ländern der Kontinente  Asien und Afrika Wasserbrunnen. Insgesamt erhalten mit dem Bau der Wasserbrunnen 29. 255 Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser.

Seit seiner Gründung im Jahre 2006 in Köln, verfolgt WEFA e.V. seine Mission zum Bau von Trinkwasserbrunnen in vielen Teilen der Welt. Angefangen in Fernost über Asien bis nach Afrika ermöglicht Wefa e.V. den dort ansässigen Menschen, die unter schwierigen infrakstruktuellen Umständen leben, Dürre und Wasserknappheit erleiden müssen,  die Nutzung von Trinkwasserbrunnen. Das etablierte Projekt ,,Wasserbrunnen” versorgte im Jahr 2017 durch die Eröffnung von 242 Wasserbrunnen insgesamt 4015 Familien.

Der Vorstands-Vorsitzende Herr Musab Aydin betonte die Wasserknappheit mit folgenden Worten:

,,Die Wasserverschmutzung wird zunehmend zum globalen Problem. Die Weltgesundheitsorganisation WHO und UNICEF erarbeiteten und veröffentlichten hierzu gemeinsam den Bericht ,,Verfügbarkeit und nachhaltige Bewirtschaftung von Wasser und Sanitärversorgung 2017”.  Laut Statistik hätten 2,1 Milliarden Menschen keinen Zugang zu sauberem Wasser. Dies führe dazu, dass es jährlich, auf Grund mangelnder sanitärer Reinigung, zu 361.000 Todesfällen bei Kindern unter fünf Jahren kommt. Die Kinder würden Krankheiten wie Durchfall, Cholera, Hepatitis A, Typhus und Dysenterie erleiden.

Wir, als WEFA e.V., sind mit dem Bau von Wasserbrunnen genau in den Regionen der Welt aktiv, wo der Wassermangel am stärksten vertreten ist. Durch unsere Wasserprojekte in Asien und in Afrika möchten wir die Verbreitung von ansteckenden Krankheiten bekämpfen und gleichzeitig die Nutzung der nachhaltigen Landwirtschaft in Bezug auf die Wasserressourcen fördern.

Wir bieten unserern Förderern und Spendern die Möglichkeit, bei der Eröffnung eines Wasserbrunnens, diese mit ihren Initialen oder ihren Namen zu kennzeichnen. Zusätzlich halten wir dies, auf Wunsch des Spenders, fotografisch fest und senden die entsprechenden Materialien mit einem Dankes-Zertifikat dem Spender zu.

Nach Eröffnung eines Wasserbrunnens werden die entsprechenden Wasserwerte analysiert und veröffentlicht. Selbstverständlich wird in regelmäßigen Abständen die Wasserqualität erneut überprüft und analysiert.”

Nähere Details und Informationen zum Bau und Fördern von Trinkwasserbrunnen und weiteren Projekten sind auf unserer Homepage www.wefa.org einzusehen.

 

Leave a Reply